Königsketten im Schützenverein Staufen in weiblicher Hand
Beim Kameradschaftsabend der Schützen im Vereinsheim übernahmen die
weiblichen Schützen das Zepter.

Die Königswürde bei den Jugendschützen übernahm wie schon im Vorjahr Jessica Stutzmiller mit einem 17,7 Teiler. Die Königskette in der Schützenklasse ging mit einem 4,5 Teiler an Silvia Wasserbäch. Vereinsmeister in der Schützenklasse wurde mit 377 Ringen Jochen Eggert, in der Damenklasse Sandra Nuiding mit 351 Ringen, in der Altersklasse mit 370 Ringen Oliver Lindel, in der Juniorenklasse mit 378 Ringen Markus Stutzmiller, in der Jugendklasse Jessica Stutzmiller mit 361 Ringen und in der Schülerklasse mit 262 Ringen Lucas Ehrenberger. Den Titel bei den Auflageschützen sicherte sich Werner Nuiding mit 314,5 Ringen. Zudem wurden Richard Lindel für 50 und Daniel Kapfer für 100 Rundenwettkämpfe geehrt. Für langjährige Mitgliedschaft wurden geehrt: Für 25 Jahre Claudia Herreiner, Alexander Rommer, Markus Ruf, für 40 Jahre Rita Straubinger, Bernhard Stutzmiller, Reinhold Sing, für 50 Jahre Jürgen Lemmer und Karl-Heinz Stutzmiller für 60 Jahre.

Auf dem Bild von links:
Werner Nuiding, Jochen Eggert, Jessica Stutzmiller, Markus Stutzmiller, Silvia Wasserbäch, Oliver Lindel, Lucas Ehrenberger, Sandra Nuiding

(Bericht: S. W.)